Projekt Beschreibung

TYFOCOR® HTL

TYFOCOR® HTL ist eine gebrauchsfertige Spezial-Wärmeträgerflüssigkeit auf Basis physiologisch unbedenklicher Glykole für den Einsatz in thermisch hochbelasteten Solaranlagen.

TYFOCOR® HTL ist eine klare, blaugrün eingefärbte, schwach riechende Flüssigkeit auf Basis von 1,2-Propylenglykol und Polyethylenglykol. Der Gehalt an Korrosionsinhibitoren im TYFOCOR® HTL schützt alle in der Solartechnik üblicherweise verwendeten Metallwerkstoffe auch bei Mischinstallation lange und zuverlässig vor Korrosion, Alterung und Inkrustierung. Nach Erreichen der maximalen Stillstandtemperaturen von mehr als 200 °C kann es fallweise zur Bildung von Zersetzungsprodukten kommen. Durch die Kombination ausgewählter Glykole und Inhibitoren kommt es aber bei Beachtung der Anwendungsempfehlungen nicht zu Betriebsstörungen oder Ausfall der Anlage. TYFOCOR® HTL enthält kein Nitrit, kein Phosphat und kein Amin.  

Das Produkt TYFOCOR® HTL wird nur noch auf Nachfrage geliefert. Das Nachfolge- bzw Ersatzprodukt ist TYFOCOR® LS®.

  • Solarthermische Anlagen

10 l PE-Kanister

1.000 l Container (IBC)

  • Fertigmischung -35 °C

Weitere technische Informationen sowie Sicherheitsdatenblätter – in verschiedenen Sprachen – finden Sie im Download-Bereich.

Downloads

Beratung

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder wünschen eine kundenspezifische Lösung? Dann nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf.

KONTAKT AUFNEHMEN

Angebot

Sie möchten ein konkretes Angebot für ein Produkt in gewünschter Gebindegröße und Menge erhalten? Dann füllen Sie bitte einfach das Angebotsformular aus.

ANGEBOT ANFORDERN